[Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)]

 

Entzündet sich der Nerv eines Zahnes, muss das betroffene Gewebe aus dem Inneren des Zahns entfernt werden, um ein Übergreifen der Entzündung auf den Kieferknochen zu vermeiden. Je vollständiger der entzündete Nerv beseitigt wird, umso besser ist die Prognose für den langfristigen Erhalt des Zahnes. Aus diesem Grund wenden wir die neuesten Techniken zum Säubern und Verschließen der gereinigten Wurzelkanäle an. Durch ein optimales Ergebnis verhindern wir so den Verlust des Zahnes und vermeiden dadurch resultierende hohe Kosten für unsere Patienten.